Ausgelöstes CO-Warngerät in Wohnhaus

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 966
Einsatzort Details

Vockenhausen, An der Mohrsmühle
Datum 08.06.2023
Alarmierungszeit 21:02 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FFW Eppstein
  • Florian Eppstein 1/11
FFW Eppstein - Bremthal
  • Florian Eppstein 3/68
FFW Eppstein - Vockenhausen
  • Florian Eppstein 2/46
  • Florian Eppstein 2/19
Stadtbrandinspektor
  • Florian Eppstein 16
Fahrzeugaufgebot   Florian Eppstein 1/11  Florian Eppstein 3/68  Florian Eppstein 2/46  Florian Eppstein 2/19  Florian Eppstein 16

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde heute Abend zu einem CO-Low-Alarm in einem Einfamilienhaus alarmiert. Die Bewohner berichteten von einer defekten Gastherme im Keller an der bereits in der vergangenen Woche CO ausgetreten sei und der Defekt durch eine Fachfirma repariert wurde. Die Bewohner wurden umgehend dem Rettungsdienst übergeben. Der vorgehende Trupp konnte mit den vorhandenen Messgeräten kein CO feststellen, jedoch einen Wassermelder, der bestimmungsgemäß ausgelöst hatte. Die Einsatzmaßnahmen wurden zurück genommen und die Einsatzstelle an die Eigentümer übergeben